Gästezimmer Müritz  - Ferienwohnungen an der Müritz
Freizeitgestaltung an der Müritz - Liebe Gäste,
wir freuen uns, Sie in unserem Familienbetrieb begrüßen zu dürfen und heißen Sie herzlich willkommen.

Buchholz ist ein typisches mecklenburgisches Straßendorf. Bei Ihrer Fahrt zum Ferienhaus haben Sie bestimmt schon die breite Kastanienbaumallee und die backsteinernen Landhäuser gesehen. Hier ist die Mecklenburgische Seenplatte noch in aller Ursprünglichkeit anzutreffen. Die Umgebung ist waldreich, dünn besiedelt und von zahlreichen Seen durchzogen.
Das waren vor 200 Jahren ideale Voraussetzungen für Schmuggler, die an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg aktiv waren. In dem weitläufigen Gebiet konnten sie Waren unentdeckt über Landesgrenzen schmuggeln. Zwischen Äckern, Wiesen und Feldern etablierten sich sog. Schmugglerpfade, die heute zu erkunden sind. Eine dieser Route führt südlich von Buchholz zwischen dem Großen Kiever See und dem Glambecksee hindurch.

Was sich noch zu erkunden lohnt, erfahren Sie auf dieser Seite. Wir stellen Ihnen Ausflugsziele zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Auto vor und haben einige Informationen zu unserem Dorf und zur Geschichte zusammengestellt.

Gaestezimmer Mueritz

im Gästehaus Müritzsee
Dorfstraße 7 

17209 Buchholz

Tel: (03 99 23) 7 16 88
Fax: (03 99 23) 7 16 89
info@gaestehaus-mueritzsee.de

Im Müritz-Nationalpark können Sie das ganze Jahr über Seeadler beobachten. Im Nationalparkzentrum in Federow bei Waren gibt es eine Live-Kamera, die auf ein Fischadler-Horst gerichtet ist.  

Sollten Sie bei uns im Frühjahr oder Herbst übernachten, dann wundern Sie sich nicht, wenn Sie im Morgengrauen von lautem Trompeten geweckt werden. Es ist Kranichzeit. Oft fliegen die imposanten Vögel direkt über unser Gästehaus Müritzsee. Die stolzen Kraniche verbringen die Nacht in flachen Randgewässern des Müritzarms und fliegen morgens zum Futterfassen auf die frisch gepflügten Felder hinter unserem Dorf.

Außerdem finden Sie hier bei den Tourist-Informationen wichtige Telefonnummern von Ärzten, Apotheken und weiteres. Abschließend erhalten Sie einige Hinweise und Bedienungsanleitungen für Ihre Ferienwohnung.

Wir möchten Ihren Urlaub so erholsam wie möglich gestalten und wünschen Ihnen angenehme Tage in Buchholz und der Mecklenburgischen Seenplatte.


Gästehaus Müritzsee


Buchholz

Was gibt es in Buchholz zu erkunden?

Kirche
Die backsteinerne Kirche stammt aus dem frühen 14. Jh. und steht auf einem Granitsockel. Herausragend ist der zu drei Seiten offene Turm, der durch große Spitzbögen durchschritten werden kann. Im südlichen Mecklenburg ist das einzigartig.
Jeweils zur Nord- und Südseite gibt es ein gotisches Eingangsportal. Alle Fenster sind gleichmäßig in Spitzbögen gefasst. Der Ostgiebel ist mit Blendwerk verziert.

Das Innere ist von einer flachen Decke geprägt. Auf dem Altar befindet sich ein aus der Renaissance stammender, geschnitzter Aufsatz. Die Holzfiguren mit Kruzifix in der Mitte stellen Maria und Johannes dar. An der Seite sind die Evangelisten zu sehen. Im Turm befinden sich zwei Glocken von 1855 und 1867.

Unweit der Kirche führt ein Weg zur Marina Buchholz. Dort können Sie Boote für längere Fahrten und Tagesausflüge mieten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Verpflegung:
Wir freuen uns, wenn Sie in unsere hauseigene Gaststätte Storchennest einkehren. Dort erwartet Sie eine traditionelle deutsche Küche mit Fisch und Fleisch, aber auch mit kleinen Gerichte für den Hunger zwischendurch.

Das Restaurant „Zu den drei Linden“ wird bereits seit mehreren Generationen von der Familie Reupricht geführt. Heute serviert der Wirt eine gutbürgerliche, einfache Küche. Maximal stehen drei Gerichte auf der Karte, die alle frisch zubereitet werden.
In dem Haus gibt es einen kleinen Laden für Dinge des täglichen Bedarfs. Das Angebot an frischen Lebensmitteln ist sehr eingeschränkt.

Auf dem Campingplatz, unweit der Marina, gibt es den Imbiss Büffelkuhle mit Biergarten.

Jeden Morgen kommt ein Bäckerwagen mit frischen Brötchen und Kuchen, der direkt vor unserem Haus hält.

Im Nachbarort Priborn, direkt in der Kurve, gibt es einen Milchautomaten mit cremiger, frischer Kuhmilch direkt vom Bauern. Wenn Sie eine Flasche oder ein Gefäß haben, können Sie das benutzen. Ansonsten gibt es auch vor Ort leere Flaschen zu kaufen. Übrigens: Der Automat nimmt nur Münzen.
Daneben gibt es auch Fächer mit Kartoffeln, Eiern, Honig etc. Wenn man am späten Nachmittag dort eintrifft, kann es allerdings sein, dass bereits alle Fächer leer sind.


Ein paar geschichtliche Daten

Buchholz wurde zum ersten Mal 1273 erwähnt. Im Laufe der Zeit wechselten die Landesherren zu denen Buchholz gehörte. Elisabeth von Holstein-Plön, die Frau Bernhards II. von Werle besaß Buchholz, später wurde es an das Haus Mecklenburg unter Herzog Albrecht verpfändet. Im 17 Jh. gingen die Verkäufe und Verpfändungen an unterschiedliche Landesherren weiter. 1764 wurde das Dorf letztlich durch Otto von Raven an freie brandenburgische und sächsische Bauern verkauft, die sich nach dem 30-jährigen Krieg hier niederließen. Damit entzog sich das Dorf der Leibeigenschaft. Dieser Landerwerb durch die eingewanderten Bauern stellt eine Besonderheit dar. Sie gründeten eine eigene Verwaltung und kümmerten sich um die Armenpflege. In den 1920er und 1930er Jahren war Buchholz als Ausflugsdomizil der Berliner sehr beliebt. Am Wochenende bestand sogar eine Taxiverbindung nach Berlin. Das Lokal „Unter den drei Linden“ gab es damals schon. Heute können dort Fotos aus dieser Zeit betrachtet werden.
Im Jahr 1976 wurde in Buchholz der Film „Daniel Druskat“ gedreht, in dem auch Manfred Krug mitspielte.
Immer am 24. Dezember wird die Tradition des „Knieperdachsen“ lebendig, bei der Vermummte durch das Dorf ziehen.


Ausflüge in die Region
Zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Seehotel Ichlim (ca. 5,5 km 8 km eine Strecke)

Passieren Sie die Kirche Richtung Ortsausgang. Nachdem Sie die Brücke überquert haben, biegen Sie entweder links in den Feldweg ab oder Sie folgen der wenig befahrenen Landstraße. Diese führt durch den kleinen Ort Sewekow. Das Hotel Ichlim liegt malerisch am Nebelsee. Landschaftlich ist das Gebiet rings um den Nebelsee sehr schön. Sie treffen auf alte Dorfgebäude und können in den Wäldern herrlich spazieren gehen.


Fahrt zum Fischer nach Vipperow (8 km eine Strecke)

Eine schöne Fahrradtour führt über Priborn nach Vipperow. Dort haben die Müritzfischer einen von acht Verkaufspunkten in der Region. Im Straußenhof Brandt gibt es nicht nur Straußenfleisch, sondern auch Staubwedel aus Straußenfedern sowie regionale Hofladenprodukte.
Adresse: Heide 3, 17209 Vipperow, www.straussenhof-brandt.de

Gut trainierte Fahrer können eine Runde über Rechlin, den Flughafen Lärz, Mirow und Sewekow zurück nach Buchholz fahren. Die Strecke beträgt insgesamt circa 40 Kilometer.

In Rechlin-Nord lädt das Luftfahrtechnische Museum zu einen Besuch ein. Anfang des 20. Jh. wurden hier die Müritzflugplätze gebaut, die während der NS-Zeit als „Erprobungsstelle der Deutschen Luftwaffe“ genutzt wurden. Nach 1945 stationierte die Rote Armee Jagdbomber. Das Museum zeichnet diese Geschichte nach.
Adresse: Am Claassee 1, 17248 Rechlin, www.luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de

In Mirow sollte man einen Abstecher zum Schloss, das direkt am Mirower See liegt, unternehmen. Der Schlossgarten samt sog. Liebesinsel ist hübsch anzuschauen. Im Fischereihof Mirow, an der Brücke über die Zufahrt zum Mirower See, gibt es tagesfrischen Fisch - geräuchert oder mariniert, dazu einen Fischimbiss mit Suppen und Salaten.
Adresse: Mühlenstraße 21, 17255 Mirow, www.fischerei-wesenberg.de


Mit dem Auto

Ludorf, Röbel, Waren (40 km eine Strecke)

Ludorf
Das Gutshaus Ludorf ist ein beeindruckendes Ensemble von Gutshaus, Kirche, Park und Burgwall. Das Gutshaus selber wird heute als Hotel mit hervorragender Küche genutzt. Die gesamte Anlage lohnt einen Besuch. Die backsteinerne Dorfkirche mit achteckigem Grundriss ist der Grabeskirche von Jerusalem nachempfunden.

Röbel
Weiter geht es nach Röbel. Die kleine 5.000 Einwohner zählende Stadt besitzt zwei Kirchen. Sie gehen zurück auf die bistümliche Stadtteilung im 13. Jh. Alt-Röbel gehörte zum Bistum Schwerin, Neu-Röbel zum Bistum Havelberg. Heute verbindet eine langgestreckte Straße vom Hafen zum Markt beide Stadtteile.

Bei einem Besuch in Röbel sollte eine Turmbesteigung der 1250 errichteten Marienkirche auf dem Programm stehen. Von hier oben erhalten Sie einen wunderbaren Blick auf die Müritz und die Umgebung.
Adresse: Straße der Deutschen Einheit 14, 17207 Röbel/Müritz

Die Müritztherme in Röbel bietet Entspannung. Nicht nur bei schlechten Wetter lohnt ein Besuch. Es gibt eine Rutsche, einen Whirlpool, mehrere Becken und eine herrliche Indoor- und Outdoor-Saunalandschaft. Adresse: Am Gotthunskamp 14, 17207 Röbel/Müritz, www.mueritztherme.de

Kugellager in Röbel: Sympathische Kneipe mit Biergarten in alten Werkstatthallen. Selbstgezapftes und Fingerfood.
Adresse: Str. des Friedens 63, 17207 Röbel/Müritz

Waren
Waren gehört zum Zentrum des Müritztourismus. Die liebevoll restaurierte Altstadt mit kleinen Gassen, Markt und Fachwerkhäusern lädt zum Schlendern ein. 14 Fachhändler bekamen in der Fußgängerzone der Langen Straße die Auszeichnung „1 a-Fachhändler“ für ihr vielfältiges Waren- und Dienstleistungsangebot.
Der Hafen mit den vielen Motor- und Segelyachten versprüht im Sommer südländisches Flair. Die Restaurants an der Hafenpromenade stehen nicht alle im besten Ruf. Wer es etwas exquisiter mag, dem sei das Restaurant „Kleines Meer“ empfohlen. Hier gibt es gehobene, kreative Küche mit Fisch aus der Müritz und Frischem aus der Region.
Adresse: Alter Markt 7, 17192 Waren, www.kleinesmeer.de

Warens Touristenmagnet ist nicht umsonst das Müritzeum. Hier unternimmt der Besucher eine spannende Entdeckungsreise durch die Flora und Fauna der Mecklenburgischen Seenplatte. Höhepunkt ist das 100.000 Liter fassende Süßwasseraquarium mit einem Maränenschwarm.
Adresse: Zur Steinmole 1, 17192 Waren/Müritz, www.mueritzeum.de


Weitere Ausflugsziele

Bärenwald, Bären in naturbelassenem Gelände erleben
Adresse: Am Bärenwald 1, 17209 Stuer, www.baerenwald-mueritz.de

Sommerrodelbahn mit Affengehege: 800 m Rodelbahn, Affenwald mit einer putzigen Berber-Affenfamilie.
Adresse: Karower Chaussee 6, 17213 Malchow, www.sommerrodelbahn-malchow.de

Müritz-Nationalpark: Einzigartige Flora und Fauna auf 322 km², Fischadlerkamera im Besucherzentrum Federow bei Waren
Adresse: Nationalpark-Service Müritz, Damerower Straße 6, 17192 Federow
Tel.: 0 39 91/66 88 49, www.nationalpark-service.de

Wisentgehege Damerower Werder: Beeindruckende Tiere in natürlicher Umgebung beobachten. Adresse: Wisentreservat Damerower Werder, Zum Werder 5a, 17194 Jabel / OT Damerow, www.wisentinsel.de


Mietpreise für Fahrräder oder Schiffe

Fahrrad Tag/ 10 €
Ruderboot Tag/ 35 € Woche/ 160 €
Angelkahn Tag/ 50 € Woche/ 190 €
Motorboot bis 5 PS Tag/ 60 € Woche/ 300 €

Tag von 9 bis 18 Uhr / Woche von z.B. Freitag 9 Uhr bis Donnerstag der folgenden Woche 18 Uhr, zuzüglich Kraftstoff.


Ein Urlaubserlebnis der besonderen Art mit Yachtcharter Römer

Tagescharter
Fahren Sie einen Tag mit einer Motoryacht über die Müritz. Genießen Sie die Weite und die Ruhe auf dem Wasser. Wir vermieten Ihnen komfortable Yachten mit Skipper.

Tagescharter mit Skipper für bis zu 4 Personen: 480,00 Euro
Tagescharter mit Skipper für bis zu 8 Personen: 640,00 Euro
Tagescharter mit Skipper für bis zu 12 Personen: 780,00 Euro

1-Woche Motorbooturlaub
Sie träumen von einem richtigen Urlaub auf einer Yacht. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Auch ohne Bootsführerschein können Sie Ihre Wunschyacht chartern. Sie erhalten eine dreistündige Einweisung und absolvieren dabei den Charterschein. Danach kann der romantische Urlaub zu zweit oder die Fahrt mit bis zu 12 Freunden z.B. auf unserem „Theodor“ beginnen.

Sie zögern und möchten erst mehr Vertrauen ins Bootfahren gewinnen, dann nehmen Sie an unseren regelmäßigen Skippertrainings teil. Diese finden meistens an einem Wochenende statt und erklären ausführlich in Theorie und Praxis das 1x1 des Bootfahrens. Knoten. Schleusen, Wenden und Anlegen gehen Ihnen danach leicht von der Hand.

Doch falls Sie nicht selber fahren möchten, können wir Ihnen gerne für die gesamte Zeit einen Skipper stellen.

Informationsbroschüren, Kataloge und Flyer dazu erhalten Sie in unserem Büro. Fragen Sie nach, wir geben Ihnen gerne Auskunft.


Bedienungsanleitung für den Fernseher

1. Fernseher am schwarzen Knopf an der Seite einschalten.
2. Bild kommt nach der Programmwahl (Programm 1-1000)

An der Fernbedienung:

3. Standby (roter Knopf links oben) drücken
4. Standby wird wieder aufgehoben durch die Programmwahl oder durch die Standby-Bedienung

Tourist-Informationen

  • Tourist-Information Röbel
    Haus des Gastes, Straße der Deutschen Einheit 7, 17207 Röbel / Müritz
    Tel.: 03 99 31/8 01 14 und 8 01 13, www.stadt-roebel.de
  • Tourist-Information Waren:
    Neuer Markt 21, 17192 Waren/Müritz,
    Tel.: 0 39 91/74 77 90, www.waren-tourismus.de
  • Tourist-Information im Haus des Gastes Rechlin
    Müritzstraße 51, 17248 Rechlin
    Tel. 03 98 23 /2 12 61, www.mueritzferien-rechlin.de
  • Mirow-Info
    Schlossstraße 15, 17252 Mirow
    Tel.: 03 98 33/2 77 70

  • Geldautomaten

Röbel
Raiffeisenbank, Am Mühlentor 11
Müritz-Sparkasse, Fritz-Reuter-Straße 1

Waren
Deutsche Post, Neuer Markt 19,
Commerzbank, Mühlenstr. 17
Deutsche Bank, Neuer Markt 10
Postbank, Neuer Markt 19
Raiffeisenbank, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenstr. 1, Rosa-Luxemburg-Str., Markstr., Warendorfer Str. 4 , Kietzstr. 10

Rechlin
Müritz-Sparkasse, Neuer Markt 8

Mirow
Sparkasse, Schloßstraße 8
Raiffeisenbank, Wesenberger Chaussee 6


  • Apotheken

Röbel
Müritz-Apotheke, Hohe Str. 36, Tel.: 03 99 31/5 01 33
Schwan-Apotheke, Hohe Straße 25, Tel.: 03 99 31/5 24 26

Waren
Fontane-Apotheke, Lange Straße 55, Tel.: 03991 64270
Apotheke am Kietz, Kietzstraße 13B, 03991 15080
Löwen-Apotheke, Marktstraße 21, Tel.: 03991 666153
Am Bahnhof - da Vinci Apotheke, Beethovenstraße 1, Tel.: 03991 631384

Rechlin
Müritz Apotheke, Neuer Markt 18, Tel.: 039823 27180

Mirow
Linden Apotheke, Rudolf-Breitscheid-Straße 2, Tel.: 03 98 33/2 02 54 ?
Schloss-Apotheke, Schloßstraße 8, Tel.: 03 98 33/2 65 80

  • Ärzte
    Allgemein:
    Gerlinde Merkel und Günther Oriwol
    Stadtgarten 38, 17207 Röbel, Tel.: 039931/52564
  • Zahnarzt
    Dr. Elke Draeger, Große Stavenstr. 10, 17207 Röbel, Tel.: 039931/55364

  • Notruf

Polizei 110
Feuerwehr 112

  • Busverkehr

PVM Waren Tel.: 0 39 91/6 45-0 (Fahrplanauskunft 24 Stunden täglich)

  • Taxi

Filipe Nito Transportservice
Kleine Stavenstr. 33, 17207 Röbel Müritz
Tel.: 03 99 31/5 15 92

Pollin Herbert Taxi
Am Rosenwinkel 4, 17207 Röbel
Tel.: 03 99 31/8 38 30

Lembcke Uwe Taxi Omnibusbetrieb
Mühlentor 3, 17207 Röbel Müritz
Tel.: 03 99 31/5 90 88

Taxi-Zentrale Waren Müritz
Fichtestr. 16, 17192 Waren Müritz
Tel.: 03 99 1/12 22 55

  • Tankstellen und Supermärkte

In Röbel finden Sie eine Vielzahl von Supermärkten (z.B. Sky) und Discountern. In Rechlin gibt es zwei Netto, in Mirow Edeka und weitere Discounter.
Die nächsten Tankstellen gibt es in Röbel und Mirow.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gästehaus Müritzsee - Dorfstr. 7 - 17209 Buchholz / Müritz - info@gaestehaus-mueritzsee.de - Telefon (03 99 23) 7 16 88
© Gästehaus Müritzsee | AGB |Preise Fewo| Impressum & Datenschutz | Sitemap | Yachtcharter |
gaestehaus müritz | müritz gaestehaus | gaestehaus müritzsee | müritzsee gaestehaus | gaestehaus röbel | röbel gaestehaus | gaestehaus buchholz | buchholz gaestehaus | ferienwohnung müritz | müritz ferienwohnung | ferienwohnung müritzsee | müritzsee ferienwohnung | ferienwohnung röbel | röbel ferienwohnung | ferienwohnung buchholz | buchholz fewo | zimmervermietung müritz | müritz zimmervermietung | zimmervermietung müritzsee| müritzsee fewo | zimmervermietung röbel | röbel zimmervermietung | zimmervermietung buchholz | buchholz fewo| Ferienwohnung | Müritz | Gästezimmer Müritzsee | Zimmervermietung Röbel | Müritzurlaub | Gästehaus Müritzsee | Bootsvermietung Müritz